Der Landkreis Fürstenfeldbruck bleibt in drei wichtigen Punkten hinter den Kreisen im Münchner Speckgürtel zurück: beim Wohnungsbau, der Zahl der Arbeitsplätze und dem Steueraufkommen

Ein Bericht der Süddeutschen Zeitung

  Link zum vollständigen Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.