Drei Radfahrer verletzt

Ein Bericht der Süddeutschen Zeitung

Drei Radfahrer sind über das Osterwochenende bei Unfällen zum Teil schwer verletzt worden. Ein 48-Jähriger war am Samstagabend in Überacker unterwegs gewesen. Als er gegen 19.20 Uhr von einem Kiesweg in die Senderstraße einbiegen wollte, rutschte er mit dem Rad weg und stürzte. Er zog sich laut Olchinger Polizei dabei schwere Kopfverletzungen und diverse Frakturen an der rechten Hand und dem rechten Knie zu….

zum vollständigen Bericht

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.