Nr. 22, am 08.03.2019 um 10:56 Uhr, Brand Personenzug

Eine Meldung der örtlichen Feuerwehr

Gernlinden: Am späten Freitagvormittag kam es zu einer umfangreichen Alarmierung der Feuerwehren der Gemeinde Maisach und der angrenzenden Gemeinden. Nach einer Meldung durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn kam es zu einem Schwelbrand in einem ICE zwischen München und Augsburg auf Höhe Bahn-Km 22-29 im Bereich der Gemeinde Maisach. Da die Insassen in einem solchen Fall akut gefährdet sind leitete der Lokführer einen Bremsvorgang ein bei der der Zug genau auf dem Überwerfungsbauwerk in Gernlinden zum Halten kam.

Während einige Feuerwehrfahrzeuge mit Notfallausrüstung für Einsätze an Bahnstrecken noch auf Anfahrt waren verschaffte sich ein erster Atemschutztrupp der Feuerwehr Maisach mit einem Kleinlöschgerät und einer Wärmebildkamera Zugang zum Zug. Schnell konnte ein Schaltschrank als Auslöser für den Brandgeruch festgestellt werden, die Temperatur war aber glücklicherweise nicht so hoch so das ein Eingreifen der Feuerwehrkräfte nicht nötig war. Sicherheitshalber hatten die Zugbegleiter die Fahrgäste bereits innerhalb des Zuges in angrenzende Wagen umgesetzt so dass hier keine Gefährdung mehr gegeben war und niemand verletzt wurde. Nach Prüfung durch den Notfallmanager der Bahn konnte so der ICE seine Fahrt bis zum Bahnhof Augsburg fortsetzen.

zum vollständigen Bericht

Bürgerversammlungen 2019 der Gemeinde Maisach

Information aus dem Rathaus Maisach

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

zu den diesjährigen Bürgerversammlungen lade ich Sie herzlich ein. Sie erfahren Fakten zur Gemeinde, erhalten einen Rückblick auf Projekte und Beschlüsse des vergangenen Jahres sowie einen Ausblick auf geplante Vorhaben in diesem Jahr und Hintergründe dazu. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die Gemeinde und ihre Entwicklung zu informieren.

 

Die Bürgerversammlungen 2019 finden zu den nachstehenden Terminen statt:

 

Donnerstag, 14. März, 19.30 Uhr

Bürgerversammlung für Malching/Germerswang beim Angerwirt

 

Dienstag, 19. März, 19.30 Uhr

Bürgerversammlung für Maisach im Gemeindezentrum, Riedlstraße 3

 

Donnerstag, 21. März, 19.30 Uhr

Bürgerversammlung für Gernlinden im Bürgerzentrum

 

Dienstag, 26. März, 19.30 Uhr

Bürgerversammlung für Überacker/Rottbach im Sportheim Überacker

 

Neben aktuellen Statistiken zu den Einwohnern, zur Finanzsituation und den Schülerzahlen erhalten Sie unter anderem Informationen zur Kinderbetreuung, zu Freizeit- und Sportanlagen, zum Wohnbau, zum Ausbau der Infrastruktur und zu Maßnahmen im Rahmen des Umwelt- und Klimaschutzes.

In den einzelnen Gemeindeteilen erfahren Sie darüber hinaus Näheres zu speziellen Entwicklungen vor Ort.

 

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme

 

Hans Seidl

1. Bürgermeister

zum vollständigen Bericht

Mehr Arbeitsplätze im Fliegerhorst

Ein Bericht der Süddeutschen Zeitung

Dass auch der Kreistag über den Stand der Konversion des ehemaligen Militärflugplatzes in Fürstenfeldbruck unterrichtet wird, erhofft sich FDP-Kreisrat Klaus Wollenberg. Er habe die Sorge, dass auf dem 200 Hektar großen Areal nur “Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen” errichtet werden sollen. Aber “die Chance, die wir dort hätten, ist Wohnen und Arbeiten”, sagt Wollenberg. Bei den wirtschaftlichen Kennzeichen sei der Landkreis Fürstenfeldbruck ohnehin Schlusslicht, außerdem habe man die höchsten Auspendle

zum vollständigen Bericht

rzahlen. “Wir haben die Verpflichtung, mehr für Arbeitsplätze zu tun”, fordert Wollenberg….

zum vollständigen Bericht

Verlosung für einen guten Zweck

Ein Bericht des Münchner Merkur

Gute Nachbarn sind unbezahlbar. Das ist kein Geheimnis. Doch wie man ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis pflegt, ist nicht jedem geläufig. Da hilft ein Blick zur BMW und Mini Driving Experience, die seit 2012 in Maisach unter anderem Kurse zur Fahrsicherheit anbietet. Dem international agierenden Automobilkonzern ist es nämlich wichtig, im Landkreis positiv wahrgenommen zu werden. Deshalb hat er den Siegerhelm von DTM-Rennfahrer Marco Wittmann aus dem Norisring-Rennen zugunsten der Kinderhilfe Fürstenfeldbruck verlost. …

zum vollständigen Bericht

Wegen lauter Partys: Zaun vor alter Linde

Ein Bericht des Münchner Merkur

Ärger an der alten Linde bei Unterlappach: Der private Grundbesitzer hat einen 70 Meter langen Zaun aufgestellt, weil junge Leute nachts auf der Wiese laut Party machen und sogar mit Motorrädern herumrasen. Viele Maisacher sind nun enttäuscht, dass der beliebte Aussichtsort eingezäunt ist….

zum vollständigen Bericht

Rundgang durch Maisach auf den Spuren der Kirchenwächter

Ein Bericht der Süddeutschen Zeitung

Als in den Herden noch Feuer brannten, als die Lampen in den Häusern noch angezündet wurden, um zu leuchten, war die Gefahr eines Brandes und einer ganzen Feuersbrunst sehr hoch. Vom Abend bis zum frühen Morgen versahen deshalb die Nachtwächter ihren Dienst. Nicht nur, um zu beobachten, ob aus einem Haus außer dem Kamin Rauch aufsteigt, sondern auch, um dunkle Gestalten zu entdecken….

zum vollständigen Bericht